Ihre Zustimmung zu Cookies
Wir schätzen Ihre Privatsphäre sehr!
Bei uns haben Sie die Möglichkeit Ihre Cookies Einstellungen zu verändern. Die Baustoff-Euro-Trade GmbH verwendet Cookies und andere Technologien zur Benutzerführung, Webanalyse und Verbesserung der Performance unserer Website. Dank dieser können wir Ihnen relevante Inhalte und personalisierte Werbung besser und gezielte anzeigen. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen, sagen Sie bitte "ICH STIMME ZU" damit sind Sie einverstanden und erlauben uns, diese Daten an Dritte weiterzugeben, unter anderem an unsere Marketingpartner. Wenn Sie diesem nicht zustimmen wollen, beschränken wir uns nur auf wesentliche Cookies, und durch das nutzen unserer Website akzeptieren Sie dieses. Wenn Sie die Cookies Einstellungen verändern möchten drücken Sie bitte "INDIVIDUELLE EINSTELLUNGEN".

Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklärung | Impressum
INDIVIDUELLE EINSTELLUNGEN ICH STIMME ZU
mouse icon

Hebeschiebetür

Ihr Haus verfügt nun über eine Terrasse. Also brauchen Sie eine Terrassentür. Schiebetür oder Drehtür? Diese Frage wirft sich als erstes auf. Beide Varianten sind sehr beliebt, besonders die Hebeschiebetür. Die Hebeschiebetür, kurz HST, besticht durch ihre Großzügigkeit, ihre Platzersparnis, ihre Eleganz und ihr besonders dichtes Schließen. Hebeschiebetüren sind eine gute Wahl, wenn eine große Fensterfront auf einen kleineren Raum trifft. Wo nicht viel Platz ist, stört eine drehende Terrassentür. Schiebetür ist hier die bessere Variante. Ist eine breite Fensterfront vorhanden, kann diese Variante problemlos eingesetzt werden. Die Hebeschiebetür ergibt mit der Festverglasung, vor die sie beim Öffnen fährt, ein großzügiges Panoramafenster, das viel Licht hineinlässt und den Raum zum Strahlen bringt.

Die Produkte werden in preislicher Reihenfolge von links nach rechts dargestellt. Vom günstigsten bis zum Teuersten

Wir fertigen die Terrasenturentüren in folgenden Profilen:

Alle Fenster Hersteller anzeigen
Preis ab € 2774.52

REHAU

Bau einer HST-Terrassentür

Eine Terrassenschiebetüre ist auf höchsten Komfort ausgelegt. Auch große Elemente lassen sich sehr leicht öffnen. Das liegt am besonderen Aufbau der Schiebekonstruktion. Die Terrassen Schiebetür gleitet auf einer Führungsschiene zur Seite. Ein spezielles Getriebe im Türgriff macht die Bedienung noch leichter. Beim Drehen in die Öffnungsstellung hebt sich dank des Getriebes die Terrassen Schiebetür aus ihrer geschlossenen und dichten Position. Dafür ist kein Kraftaufwand nötig. Der Flügel bewegt sich wie schwebend auf der Bodenschwelle zur Seite. Wird die Tür wieder geschlossen, gleitet sie in ihre Ausgangsposition. Beim Drehen des Türgriffs senkt sich die Tür wieder in ihre geschlossene Stellung. Das Eigengewicht der Tür sorgt bei dieser Konstruktion für die hohe Dichtheit. Die HST kann nicht gekippt werden. Die Geöffnet-Stellung nach dem Drehen des Griffs ersetzt diese Funktion. Der weitere Aufbau der HST hängt ganz vom gewählten Material ab. HST gibt es aus Kunststoff, Holz oder Aluminium. Kunststoff- und Aluminiumprofile sind innen hohl und in mehrere Kammern aufgeteilt. Das stärkt die Wärmedämmung dieser Profile. Holz wird hingegen massiv verwendet, denn es bietet eine natürliche Wärmedämmung.

Merkmale der HST-Terrassentür

Die Hebeschiebetür ist eine ideale Terrassentür. Schiebetür gewinnt vor Drehtür, da sie sehr platzsparend ist. Sie gleitet lautlos zur Seite, statt in den Raum hineinzudrehen. Die Hebeschiebetür ist auch ein Favorit im barrierefreien Bauen. Die Laufschienen, auf denen die Hebeschiebetür gleitet, können im Boden versenkt werden. So ist die Barrierefreiheit problemlos gegeben. Durch den Türflügel, der sich beim Schließen in den Rahmen drückt, ist die HST mit hohem Wärmeschutz ausgestattet. Mit der Terrassentür/Schiebetür können zudem große Glasfronten, die zu öffnen sind, realisiert werden. Die Konstruktion ist sehr stabil und der hohe Bedienkomfort erlaubt auch die Verwendung von sehr großen und schweren Bauelementen. Die massive Bauweise macht es Einbrechern besonders schwer. Deshalb trägt die Hebeschiebetür zu einem hohen Einbruchschutz bei. Da Keller- und Terrassentüren oft das erste Ziel der Langfinger sind, ist hoher Einbruchschutz bei Terrassentüren unbedingt empfohlen.

HST-Terrassentüren nach Maß

Die Terrassen Schiebetür aus unserem Angebot ist kein Produkt von der Stange. Jede ist ein Einzelstück, denn jede einzelne wird auf Kundenwunsch gefertigt. So kommt es, dass kaum eine Terrassen Schiebetür aus den Produktionen unserer Partner der anderen gleicht. Manche unterscheiden sich nur in kleinen Details, andere sind komplett unterschiedlich, obwohl sie aus derselben Werkhalle stammen. Bei uns können Sie eine Schiebetür kaufen, die genau Ihren Vorstellungen entspricht. In Material, Maßen, Farbe und Extras haben Sie freie Auswahl. Unser Konfigurator hilft Ihnen dabei, Ihre Hebeschiebetür zusammenzustellen. Überlassen Sie beim Schiebetür kaufen nichts dem Zufall und gehen Sie keine Kompromisse ein, denn die Terrassentür begleitet Sie über viele Jahre hinweg. Sie benutzen sie mitunter mehrmals am Tag und selbst wenn Sie sie nicht benutzen, soll sie eine Aufgabe der Frischluftzufuhr, der Schallisolierung oder der Wärmedämmung zuverlässig erfüllen. Damit sie das nach Ihren Wünschen kann, statten Sie sie individuell aus, zum Beispiel mit einer warmen Kante, mit Sicherheitsbeschlägen, mit Spezialverglasung, mit einem Rollladen oder mit einem elektrischen Öffnungsmechanismus.

Wärmedämmung von HST-Türen

Die Wärmedämmung einer Hebeschiebetür ist bei gleicher Ausstattung merklich größer als bei Drehtüren oder Parallel-Schiebe-Kipp-Türen. Das liegt an der besonderen Bauweise, denn das oft hohe Eigengewicht der Terrassentür wird beim Schließen der Tür durch das Absenken von der Schwerkraft in den Rahmen gedrückt. Wenn Sie eine Schiebetür kaufen, entscheiden Sie sich bei einer HST für eine Tür mit besonders hohem Anpressdruck, der wiederum für eine hohe Dichtheit sorgt. Die Dichtungen werden zusammengepresst und füllen jeden kleinen Zwischenraum aus. Kleine Ritzen oder Unregelmäßigkeiten in der Dichtung haben keine Chance. Zusätzlich können Sie Ihre Schiebetür kaufen und sie mit Extras zur Verbesserung der Wärmedämmung ausstatten. Bei Kunststoff und Aluminium gilt: Je mehr Kammern im Profil vorhanden sind, desto besser ist die Wärmedämmung. Liegt Ihnen Energieeffizienz am Herzen, ziehen Sie also das 6-Kammerprofil dem 4-Kammerprofil vor. Ähnlich verhält es sich bei den Scheiben. Je mehr Scheiben bzw. Scheibenzwischenräume es gibt, desto besser ist die Wärmedämmung der Schiebetür.

Hoher Bedienungskomfort

Eine große und massive Hebeschiebetür scheint zunächst wuchtig zu wirken, doch spätestens, wenn sie bewegt wird, verschwindet dieser Eindruck. Leicht, fast lautlos und vor allem mühelos lässt sie sich auf ihren Laufschienen bewegen. Sie gleitet auf Rollen zur Seite, weshalb die Terrassentür/Schiebetür oft aussieht, als würde sie schweben. Diese elegante Erscheinung wird noch unterstützt, wenn man die HST selbst bedient. Dafür ist keinerlei Aufwand nötig. Beim Drehen des Griffes hebt sich die Tür wie von selbst aus ihrem Rahmen. Dann genügt es, die Tür ohne Kraftaufwand zur Seite zu schieben. Zusammen mit der flachen Schwelle ist die leichtgängige Bedienung dieser Terrassentür/Schiebetür besonders im barrierefreien Wohnungsbau beliebt. Doch auch Einfamilienhäuser, die als Alterssitz gedacht sind, profitieren von dieser Konstruktion, denn wer von Anfang an barrierefrei baut, muss später nichts mehr nachholen und neu investieren.

Wartung der HST-Terrassentüren

Wenn Sie eine Schiebetür kaufen, wollen Sie sicherlich, dass diese lange erhalten bleibt. Bei sachgemäßem Umgang haben Sie mit einer HST eine langlebige Schiebetür. Terrasse oder Balkon sind durch sie jederzeit und über viele Jahre hinweg zugänglich. Die Wartung der Terrassenschiebetür ist einfach und geht schnell von der Hand. Da bei dieser Lösung viele bewegliche Teile eine Rolle spielen, ist der Wartungsaufwand jedoch etwas höher als beispielsweise bei Drehtüren. Es bietet sich an, Pflege und Wartung gemeinsam durchzuführen. Beides zusammen geht schnell. Wie schnell, hängt ab vom Standort der Schiebetür. Terrasse und Balkon sind sehr unterschiedliche Standorte. Durch die Lage im Erdgeschoss ist eine Terrassentür oft schneller verschmutzt. Hier lohnt sich die Pflege alle 4 Monate. Alle anderen Schiebetüren sollten alle 6 Monate angesehen werden. Zur Pflege und Wartung einer HST gehört die Reinigung der Tür und der Schienen, die Kontrolle der Dichtungen, das Schmieren aller beweglichen Teile sowie das Justieren der Beschläge, wenn nötig.

Callback-ikone
Callback-ikone
Ikone
Callback-ikone