×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

Kunststofffenster

GEALAN

GEALAN S8000 IQC
Erhältlich nur in der Farbe Weiß
ohne Mehrpreis Uw=0,82 W/m2K 6 - Kammern Bautiefe 74mm bitte anklicken
GEALAN S8000 IQS Circa 8 % Mehrpreis Uw=0,82 W/m2K 6 - Kammern Bautiefe 74mm bitte anklicken GEALAN S9000 IQ MIT MITTELDICHTUNG Circa 15 % Mehrpreis Uw=0,71 W/m2K 6 - Kammern Bautiefe 82.5mm bitte anklicken GEALAN S9000 IQ OHNE MITTELDICHTUNG Circa 10 % Mehrpreis Uw=0,83 W/m2K 6 - Kammern Bautiefe 82.5mm bitte anklicken GEALAN FUTURA PASSIV Circa 10 % Mehrpreis Uw=0,71 W/m2K 6 - Kammern Bautiefe 82.5mm bitte anklicken

Gealan Fenster im schönen Design

Zu den wichtigsten Gestaltungselementen eines jeden Gebäudes gehören die Fenster. Beim Betrachten der Fassade fallen sie als erstes ins Auge. Deshalb ist es wichtig, dass sie schön aussehen und dem Gebäude einen ganz eigenen und unverwechselbaren Charakter bescheren. Die Fenster von dem Hersteller Gealan können in diesem Punkt im besonderen Maße überzeugen. Besonders wichtig für die Gestaltung der Fenster sind folgende Komponenten:

  • Die Form der Profile
  • Die Form der Glashalteleisten
  • Die Farbe aller Komponenten
  • Ein wesentliches Merkmal ist die Form der verwendeten Profile sowie der Glashalteleisten. Vielleicht sogar noch wichtiger ist jedoch die farbliche Gestaltung. Die Farbe sowie die Gestaltung der Fensterelemente ist nicht nur für moderne Designbauten von Bedeutung. Auch bei der Sanierung älterer Gebäude spielt die optische Gestaltung eine entscheidende Rolle. Das gilt nicht nur für private Wohnhäuser, sondern auch für Gebäude mit gewerblicher Nutzung. Auch diese sollen einen schönen Eindruck machen.

Fenster von diesem Hersteller in Acrylcolor

Für die Innenseite bevorzugen die meisten Hausbesitzer weiße Fensterrahmen. Sie wirken hell und freundlich. Es ist aber auch möglich, andere Farbtöne zu wählen. Das hängt vom jeweiligen Gebäudetyp sowie von dem persönlichen Geschmack des Eigentümers ab. Manchmal wirken ja auch dunklere Farben der Fensterrahmen recht ansprechend. Vorteilhaft ist, dass der Bauherr in diesem Bereich die freie Auswahl hat.

Für den Außenbereich steht eine umfangreiche Palette unterschiedlicher Farbtöne zur Wahl. Die Kunststoffrahmen der Fenster werden jedoch nicht einfach lackiert. Sie erhalten eine Beschichtung aus hochwertigem Acryl. Daher sind unzählige Farbtöne verfügbar. Die Beschichtung ist fest mit den Rahmen verbunden. Daher kann sie weder Abblättern noch verkratzen oder Ähnliches. Sie ist auch unempfindlich gegen Witterungseinflüsse jeglicher Art. Die Beschichtung hält einer intensiven Sonneneinstrahlung genauso stand wie einem Hagelschauer. Da die farblich gestaltete Acrylbeschichtung nicht ausbleicht, fällt es auch nicht auf, wenn irgendwann eines der Fenster ersetzt werden muss.

Des Weiteren steht für die Gealan Fenster eine Folierung zur Auswahl. Diese gibt es einfarbig oder auch im attraktiven Holzdekoren. Diese sehen täuschend echt aus. Daher denkt der Betrachter, dass es sich um Holzfenster handelt. Das ist insbesondere bei der Altbausanierung ein Vorteil. Es besteht auch die Möglichkeit, die Außen- und Innenseiten der Rahmen mit unterschiedlichen Holzdekoren versehen zu lassen. Daher kann für außen eine dunkle und für innen eine helle Holzart gewählt werden.

Optimale Dämmeigenschaften sparen Heizkosten

Nicht nur die optische Gestaltung der Fenster ist von Bedeutung. In Zeiten hoher Energiekosten spielt auch die Wärmedämmung eine besonders wichtige Rolle. Bei Fenstern sind es zumeist die Glasscheiben, durch die Wärmeenergie verloren geht. Bei den Gealan S8000 Fensterelementen ist das jedoch nicht so. Die moderne Wärmeschutzverglasung weist eine hervorragende Wärmedämmung auf. Zwischen der äußeren und der inneren Scheibe befindet sich anstelle eines Vakuums ein Edelgas. Dieses dämmt deutlich besser als ein luftleerer Raum. Zudem ist die Rückseite der inneren Glasscheibe mit einer nicht sichtbaren Metallschicht bedampft. Diese reflektiert die kurzwellige Wärmestrahlung der Heizungsluft. Die langwelligen Sonnenstrahlen werden jedoch unbeeinträchtigt in die Wohnung gelassen. Das ist auch deutlich spürbar. Sobald die Sonne in die Fenster scheint, fühlt es sich in der Nähe der Fenster wohlig warm an.

Doch nicht nur die Glasscheiben sind wichtige Komponenten im Bereich der Wärmedämmung. Auch der Rahmen spielt eine entscheidende Rolle. Die beste Wärmeschutzverglasung bringt überhaupt nichts, wenn die Wärme durch die Fensterrahmen nach außen gelangt. Deshalb weisen die Rahmenprofile der Gealan S8000 Fenster auch sechs Kammern auf. Daher entsteht eine beachtliche Dämmeigenschaft. Diese stehen auch in einer ausgeschäumten Version zur Wahl.

Zur optimalen Wärmedämmung tragen auch die Dichtungen zwischen den Fensterflügeln und den Rahmen bei. Die Anschlagdichtungen und die Mitteldichtungen dieser Fenstersysteme sind so konstruiert, dass sie keine Wärmeverluste zulassen. Auch dieser Aspekt ist sehr wichtig.

Hohe U-Werte werden von diesen Fenstern erzielt

Bei der Wärmedämmung handelt es sich nicht um eine subjektive Einschätzung. Die Dämmung lässt sich objektiv messen. Dazu gibt es den U-Wert, der eigentlich Wärmedurchgangskoeffizient heißt. Dieser gibt an, wie hoch die Wärmeenergie sein muss, um den Raum aufzuheizen. Die Fenster Gealan S8000 weisen einen U-Wert von maximal 1,1 W(m²K) auf. Das ist ein beachtlicher Wert. Der in der Energieeinsparverordnung, kurz EnEV genannt, vorgegebene Zielwert von 1,3 W (m²K) wird daher deutlich unterschritten. Damit entsprechen diese Fenster auf jeden Fall allen gesetzlichen Anforderungen. Auch dann, wenn irgendwann die Vorschriften verschärft werden, weisen sie bezüglich der Dämmleistung immer noch ausreichend hohe Reserven auf. Dadurch stellen die Fenster von Gealan eine Investition in die Zukunft dar.

Doch was bedeutet der U-Wert konkret? Diese Frage lässt sich recht leicht beantworten. Bei dem oben genannten Wert ist eine Heizenergie von 1,1 Watt pro Quadratmeter Fensterfläche erforderlich, um einen Temperaturunterschied von einem Grad Celsius auszugleichen. Das lässt sich am besten anhand eines Beispiels verdeutlichen. Herrscht draußen eine Temperatur von Null Grad Celsius und der Raum soll eine Temperatur von 20 Grad Celsius haben, lautet die Rechnung folgendermaßen: 20 x 1,1 Watt pro Quadratmeter Fensterfläche sind 22 Watt. Bei einem Fenster mit einer Größe von einem Quadratmeter wäre dann eine Wärmeenergie von 22 Watt erforderlich, um die Raumtemperatur auf einen konstanten Wert zu halten. Ist das Fenster zwei Quadratmeter groß werden schon 44 Watt benötigt. Hinter dieser kompliziert klingenden Maßbezeichnung verbirgt sich also eine recht simple Berechnung.

Auch der Einbruchschutz wird immer wichtiger

Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist nach wie vor auf einem hohen Niveau. Die meisten Einbrüche gehen auf das Konto von Gelegenheitstätern. Deshalb ist es wichtig, es den Tätern möglichst schwer zu machen, ein Fenster aufzuhebeln. Von Vorteil ist es daher, dass die Fenster Gealan S9000 in den Profilen einen Kern aus Stahl haben. Dieser sorgt für eine hohe Stabilität. Deshalb sind die Rahmenprofile verwindungssteif und weisen hohe statische Fähigkeiten auf. Aufgrund der Stabilität gelingt es Einbrechern nicht so einfach, die Rahmen zu beschädigen.

In diesem Zusammenhang sind auch die Beschläge wichtig. Der Hersteller verwendet ausschließlich hochwertige Beschläge, die sich sehr schwer aufbrechen lassen. Daher weisen Fenster dieser Art die Widerstandsklasse RC 3 auf. Diese Klasse besagt, dass ein potenzieller Täter mit den üblichen Werkzeugen, zu denen Schraubendreher, Kellen und sonstige leicht zu transportierende Werkzeuge gehören, mindestens fünf Minuten für den Aufbruch eines solchen Fensters benötigen. Der eine oder andere mag jetzt denken, dass fünf Minuten keine lange Zeit darstellt. In Einbrecherkreisen wird jedoch anders darüber gedacht. Um ein ganz normales Fenster aufzubrechen, benötigen Einbrecher noch nicht einmal zehn Sekunden. Dauert dieses Vorhaben jedoch länger, wird meistens davon abgesehen. Je länger sich ein Täter mit dem Aufhebeln eines Fensters beschäftigen muss, desto größer ist auch die Gefahr, dass er dabei erwischt wird. Deshalb bevorzugen Täter dieser Art lieber leicht zu öffnende Fenster.

Sehr begehrt bei vielen ungebetenen Gästen ist auch das Aufbohren der Verriegelung. Das ist bei diesen Fenstern jedoch gar nicht möglich, weil die Mechanik mit einem Aufbohrschutz versehen ist. Potenzielle Einbrecher werden sich auf jeden Fall über diese Fenster mächtig ärgern.

Ein guter Schallschutz erhöht die Lebensqualität

Es möchte auch keiner in seiner Wohnung durch den Straßenlärm oder Ähnliches gestört werden. Deshalb sollten gute Fenster auch immer einen ausreichend hohen Schallschutz bieten. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion der Kunststoffprofile absorbieren diese Fenster ein hohes Maß an Straßenlärm. Im geschlossenen Zustand verringern die Fensterelemente unabhängig von ihrer Größe den Schall um bis zu 47 dB. Um sich diesen Wert besser vorstellen zu können, ist ein Vergleich vielleicht hilfreich. Ein Pkw verursacht einen Schalldruck von durchschnittlich 75 dB. Dieser Lärmpegel wird in einem Abstand von einem Meter ermittelt. Je größer der Abstand zur Lärmquelle ist, desto geringer ist der Lärm. Daher sind vorbeifahrende Autos bei geschlossenen Fenstern kaum noch zu hören.

Die gute Schallreduktion funktioniert aber auch in die andere Richtung. So ist beispielsweise der Ton vom Fernsehgerät außerhalb des Gebäudes bei geschlossenen Fenstern nicht zu hören. Auch wenn bei einem fröhlichen Beisammensein die Musik etwas lauter ist, stört es ebenfalls keine Passanten. In der heutigen Zeit spielt der Lärmschutz eine wichtige Rolle. Jeder Mensch hat irgendwann das Bedürfnis nach ein wenig Ruhe.

Besonderheiten vom Fenstersystem Gealan S9000

Es gibt gleich mehrere Besonderheiten bei dem System S9000 von Gealan. Zunächst ist die Profiltiefe von 82,5 Millimetern zu nennen. Diese Tiefe der Profile ermöglicht auch den Einsatz einer Dreifachverglasung. Dadurch wird eine noch bessere Wärme- und Schallreduzierung erzielt.

Des Weiteren gibt es die Profile auch mit dem sogenannten IKD-System. Die Abkürzung IKD steht für Intensiv-Kern-Dämmung. Die Hohlräume der Rahmenprofile werden mit einem Dämmschaum befüllt. Für alle Fensterbauer dürfte von besonderem Interesse sein, dass dieser Schaum überhaupt nicht bei der Bearbeitung der Profile stört. Er verbleibt auch beim Zuschnitt der Profile in den Hohlräumen. Aufgrund dieser Technik erzielen die S9000 Fenster einen U-Wert von bis zu 0,89 W(m²K). Aufgrund dieses Wertes eignen sich die Fenster auch für den Einbau in Passivhäusern.

Ein weiteres Feature dieses Systems ist die Mitteldichtung. Die Mitteldichtung dämmt zusätzlich zu den obligatorischen Anschlagdichtungen. Sie befindet sich in dem mittleren Falz der Profile und sorgt dank ihrer flexiblen Beschaffenheit für eine noch bessere Dichtung. Sie verhindert mit hoher Zuverlässigkeit den Wärmestrom, der ohne sie über den Falz entweichen würde.

Umweltfreundliche Materialien werden verwendet

Sobald es um Bauelemente aus Kunststoff geht, befürchten viele Menschen, dass es bei der Herstellung oder auch während der Nutzung zu Beeinträchtigungen im Bereich der Umwelt kommen könnte. Diese Gefahr besteht bei den Fenstern dieses Herstellers jedoch nicht. Von den eingesetzten Materialien gehen überhaupt keine Gefahren für die Bewohner aus. Auch bei großer Hitze oder bei extrem feuchtem Wetter treten keine bedenklichen Substanzen aus den Materialien aus. Das ist ein großer Vorteil für die Bewohner und auch für ihre Haustiere.

An der Außenseite gibt es ebenfalls keine Auswaschungen von umweltschädlichen Substanzen. Daher können die Fenster bedenkenlos eingebaut werden. Ebenfalls nicht unerheblich ist, dass die Fenster dieses Herstellers vollständig recycelt werden können. Die bei der Herstellung verwendeten Materialien lassen sich problemlos trennen und können dann alle separat wieder recycelt und einer erneuten Verwendung zugeführt werden. Dieser Aspekt wird in der Zukunft von großer Bedeutung sein. Deshalb ist der Bauherr auch diesbezüglich gewappnet für die Zukunft.

Sinnvolles Zubehör für diese Fenster

Wie schon erwähnt, sind die Fensterprofile sehr dicht, sodass keine Wärme aus der Wohnung verlorengeht. Damit die Luftfeuchtigkeit nicht zu stark in den Wohnräumen ansteigt, ist ein regelmäßiges Lüften erforderlich. Dadurch wird die komplette Raumluft durch trockenere Außenluft ersetzt. Das Lüften muss allerdings regelmäßig erfolgen, damit es gar nicht erst zu einem Anstieg der Luftfeuchtigkeit kommt. Das Problem besteht darin, dass nicht jeder die Zeit für diese wichtige Maßnahme hat.

Deshalb steht eine komfortable Lösung mit der Bezeichnung Gecco zur Verfügung. Dieses lässt sich in alle Fenster von diesem Hersteller integrieren. Es sorgt für einen automatischen Luftaustausch. Dadurch wird die sonst schnell auftretende Schimmelbildung in der Fensterlaibung wirkungsvoll verhindert. Bei starkem Wind verschließt sich das Belüftungssystem voll automatisch. Es ist zudem mit einem Pollenfilter sowie mit einem Regenschutz ausgestattet.

In welche Gebäude passen diese modernen Fenster?

Die Fenster dieses Herstellers eignen sich nicht nur für den Einsatz in Neubauten. Auch dann, wenn schon in die Jahre gekommenen Häuser sanierungsbedürftig geworden sind, lassen sie sich problemlos nachrüsten. Aufgrund der überdurchschnittlich hohen Qualität werden diese Fensterelemente auch häufig in größeren Wohnblocks sowie in Gewerbebetrieben eingebaut. Die Stahlkonstruktion inmitten der Profile erlaubt auch die Herstellung großer Fensterelemente. Aus diesem Grund ist auch eine Montage in größeren Immobilien ohne weiteres möglich.

Die Gealan Fenster bestellen

Es stellt sich für viele Interessenten auch die Frage, wo diese modernen und qualitativ hochwertigen Fenster bestellt werden können. Im baustoffhandel-baudiscount.de gibt es sämtliche Fenstertypen dieses renommierten Herstellers. Bei der Bestellung sollten jedoch die exakten Einbaumaße bekannt sein. Auch die Innen- und Außenfarbe kann selbstverständlich frei gewählt werden.

Beim Stöbern auf baudiscount-fenster.de sind nicht nur die verschiedenen Fenstersysteme zu finden, sondern auch das entsprechende Zubehör. Für den fachmännischen Einbau sind keine weiteren Materialien erforderlich. Zum sinnvollen Zubehör gehören unter anderem die Griffe oder auch die automatischen Luftaustauschsysteme. Ein Blick auf die Seiten des Anbieters lohnt sich.

Ein überdurchschnittlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die große Beliebtheit dieser Fenster beruht auch auf das besonders gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei jeder Bau- oder Sanierungsmaßnahme sollte auch der wirtschaftliche Aspekt Berücksichtigung finden. Die Wirtschaftlichkeit macht sich insbesondere durch den geringeren Energieverbrauch bemerkbar. Aber auch die lange Haltbarkeit sollte mit in die Kalkulation einbezogen werden.

Da diese Fenster auch zur Einsparung von Energie beitragen, kann es für den Einbau unter bestimmten Voraussetzungen Fördermittel von der KfW geben. Nahezu alle baulichen Maßnahmen, die zur Reduzierung des Energieverbrauchs beitragen, werden mit direkten Zuschüssen oder mit vergünstigten Kreditzinsen finanziell gefördert. Deshalb ist es nur jedem Bauherrn zu empfehlen, sich vor dem Einbau neuer Fenster über die Vergünstigungen zu informieren.

All Rights Reserverd ® www.Baudiscount-Fenster.de Copyright 2004 - 2019

* Passivhausgeeignet bei entsprechender Konfiguration der Fenster.
SQUARE THERMO – Referenzfenster - Uw=0,76 W/m²K – 3 Fach Verglasung + Warme Kante

Ikone