×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.
Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

Kunststofffenster / PVC Fenster

REHAU

REHAU SYNEGO MD CLASSIC
mehr details
ohne Mehrpreis Uw=0,72 W/m2K 7 - Kammern Bautiefe 80mm konfigurieren
REHAU SYNEGO MD BASIC
mehr details
Circa 4 % Mehrpreis Uw=0,72 W/m2K 7 - Kammern Bautiefe 80mm konfigurieren

Rehau Fenster der Extraklasse

Die Fenster gehören zu den größten Schwachstellen bezüglich der Wärmedämmung. Das ist jedenfalls bei alten Fenstern der Fall. Statistisch gesehen entweichen etwa 11 Prozent der Heizenergie durch das Dach. 18 Prozent der Wärme wird durch die Außenwände abgeleitet. Bei sehr alten Fenstern beträgt der Wärmeverlust bis zu 47 Prozent. Bei den modernen Fenstern dieses Herstellers ist es aber völlig anders. Bei ihnen ist der Wärmeverlust noch geringer als der Verlust, der durch die Außenwände auftritt. Daher ist es schon empfehlenswert, über einen Austausch alter Fenster nachzudenken. Falls ein solches Vorhaben ohnehin geplant ist, können auch gleich hochwertige Fenster, die zahlreiche Vorteile aufweisen, verwendet werden.

Für die gute Wärmedämmung gibt es natürlich auch triftige Gründe. Diese sollten vielleicht etwas näher beschrieben werden. Zunächst ist die Dreifachverglasung zu nennen. Dabei handelt es sich um eine sogenannte Wärmeschutzverglasung. Bei dieser Verglasung ist schon die Glasqualität besonders hochwertig. Aber auch die Glaseinfassung ist so beschaffen, dass keine unerwünschten Wärmebrücken entstehen. Die Zwischenräume der Glasscheiben sind mit einem speziellen Glas befüllt. Dieses weist so gut wie keine Wärmeleitung auf. Daher kann es die Wärme aus der Wohnung auch nicht ableiten. Da die Sonnenstrahlen jedoch aus physikalischer Sicht völlig anders sind als die Wärmestrahlen der Heizung, durchdringen sie die Wärmeschutzverglasung. Daher können die Sonnenstrahlen die Heizung unterstützen. Das spart Energiekosten. Je stärker die Heizung von den wärmenden Sonnenstrahlen unterstützt wird, desto weniger Energie verbraucht sie. Aufgrund dieser Technik werden bei jedem sonnigen Tag Heizkosten eingespart.

Bei vielen älteren Kunststofffenstern ging sehr viel Wärme durch die Rahmenprofile verloren. Dieses Problem tritt bei diesen Fenstern nicht mehr auf. In den Profilen, aus denen die Fensterrahmen hergestellt werden, befinden sich sieben Hohlkammern. Aufgrund dieser Anordnung entsteht eine sehr gute Dämmwirkung. Die Profile der Fensterflügel sind mit sechs Kammern versehen. Daher können sie ebenfalls kaum Wärme nach außen ableiten. Konstruktionsbedingt weisen die Rahmen der Fensterflügel eine sehr hohe Verwindungssteifheit auf. Daher ist es auch möglich, dickere Glasscheiben zu verwenden.

Hohe Stabilität der speziellen Profile

Die Konstruktionsform der Spezialprofile wirkt sich nicht nur positiv auf die Wärmedämmung aus. Sie verleiht den Fenstern auch eine hohe Stabilität. Das gilt sowohl für die Rahmen als auch für die Fensterflügel. Daher können auch großflächige Fensterelemente mit diesen Profilen hergestellt werden. Es ist sogar möglich, komplette Fensterfronten damit zu errichten. Diese halten dann auch extremen Winden stand, ohne dass es zu Verwindungen oder anderen Verformungen kommt. Der Hersteller legt immer einen hohen Wert auf gute statische Eigenschaften dieser Komponenten.

Da die Fensterflügel aufgrund ihrer Stabilität auch dickere Glasscheiben halten können, treten noch weitere Vorteile auf. Das ist insbesondere dann vorteilhaft, wenn der Bauherr möchte, dass beispielsweise ein besonders starkes Schallschutzglas oder ein Panzerglas in die Fenster eingebaut werden soll. Die Fensterflügel erlauben eine hohe Flexibilität.

Das System Rehau Synego erfüllt hohe Ansprüche

Bei diesem Fenstersystem weisen die Rahmenprofile eine Einbautiefe von 80 Millimetern auf. Damit wird eine hohe Stabilität mit einer hervorragenden Wärmedämmung kombiniert. Eine Besonderheit der Fenster Rehau Synego besteht in dem niedrigen U-Wert. Dieser beträgt lediglich 0,72 W(m²K). Dieser Wert gibt einen Aufschluss über den Durchgang der Wärme. Deshalb wird er auch als Wärmedurchgangskoeffizient bezeichnet. Aus diesem Wert geht hervor, dass ein Heizenergieverbrauch von 0,72 Watt nötig ist, um einen Temperaturunterschied von einem Grad Celsius pro Quadratmeter Fensterfläche auszugleichen. Dabei wird nicht nur die Verglasung bewertet, sondern auch die Fensterflügel sowie die Rahmen. Zudem ist dieser hohe Dämmwert nur dann realisierbar, wenn der Einbau fachgerecht erfolgt ist.

Dazu ein kleines Rechenbeispiel. In einem Wohnraum befindet sich eine Fensterfläche von vier Quadratmetern Größe. Die Außentemperatur beträgt 5,0 Grad Celsius. Die Zimmertemperatur soll einen Wert von 21 Grad Celsius haben. Dann wird im ersten Schritt die Differenz zwischen der Innen- und der Außentemperatur ermittelt. In dem genannten Beispiel beträgt sie 21 – 5 = 16. Es muss also ein Temperaturunterschied von 16 Grad Celsius ausgeglichen werden. Da die Fensterfläche 4,0 Quadratmeter beträgt, folgt daraus die Rechnung: 4 x 0,72 x 16 = 46. Demzufolge muss die Heizleistung 46 Watt betragen, damit der Raum nicht abkühlt.

Dieser Wert ist sehr niedrig. Es gibt eine gesetzlich vorgeschriebene Energieeinsparverordnung. Diese wird meistens EnEV bezeichnet. In dieser Verordnung ist festgelegt, dass neu eingebaute Fenster einen U-Wert von höchstens 1,3 W(m²K) aufweisen dürfen. Liegt der Wert höher, dann dürfen die Fenster nicht mehr eingebaut werden. Das gilt auch für den Fall, wenn ein sehr altes Gebäude saniert werden soll. Würde man den zulässigen Höchstwert in das oben genannte Beispiel einfügen, dann läge der Energiebedarf bei etwa 83 Watt. Das ist fast doppelt so hoch. Dieses Beispiel sollte verdeutlichen, dass die Rehau Fenster deutlich unterhalb des Grenzwertes liegen. Daher sind sie auch zukunftssicher. So sollte es ja auch beim Einbau neuer Bauelemente sein.

Gemütliche Stille in der Wohnung

Die Verringerung der üblichen Lärmbelästigungen durch den Straßenverkehr nimmt auch kontinuierlich an Bedeutung zu. Deshalb ist bei allen Bauelementen auch die Fähigkeit der Lärmreduzierung von größter Bedeutung. Die Fenster dieses Herstellers reduzieren den Straßenlärm im erheblichen Maße. Der Schall wird um bis zu 46 dB durch die geschlossenen Fenster reduziert. Um sich diesen Wert besser vorstellen zu können, kann ein Beispiel hilfreich sein. Ein auf der Straße fahrender Lkw erzeugt einen Lärmpegel von etwa 90 dB. Davon kommen in der Wohnung nur noch etwa 45 dB an. Ein Wert von 45 dB entspricht der Lautstärke einer ganz normalen Unterhaltung.

Wird es in der Wohnung etwas lauter, weil beispielsweise eine gute Stimmung herrscht, wird auch dieser Lärm nach außen hin reduziert. Das ist insbesondere für die Nachbarn vorteilhaft. Keiner möchte sich in seiner wohlverdienten Ruhe durch Partys der Nachbarn gestört fühlen. Damit tragen die Fenster dieses Herstellers auch zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Ganz wichtig ist der Einbruchschutz

Bei 80 Prozent aller Einbrüche gelangen die Täter durch die Fenster in das Gebäude. Der Grund dafür ist, dass insbesondere alte Fenster zu den schwächsten Gebäudeteilen gehören. Ein Profi öffnet ein älteres Fenster mit einem Schraubendreher in wenigen Sekunden. Bei den sicheren Fenstern von diesem Hersteller gelingt es ihm aber nicht in einer solch kurzen Zeit. Die Fenster erzielen die Einbruchklasse RC 3.

Fenster dieser Widerstandsklasse lassen sich nicht mit einem einfachen Schraubendreher öffnen. Dazu sind schon etwas größere Brecheisen erforderlich. Aber auch dann, wenn der potenzielle Einbrecher ein solch stabiles Werkzeug dabei haben sollte, benötigt er mindestens fünf Minuten, um solch ein Fenster mit Gewalt öffnen zu können. Das ist den meisten Gelegenheitsdieben natürlich eine viel zu lange Zeit. Die meisten Einbrecher versuchen möglichst schnell, in ein Fenster einzudringen. Gelingt es nicht, sehen sie in der Regel von ihrem Plan ab. Deshalb bieten schwer aufzubrechende Fenster einen besonders guten Einbruchschutz.

Fenster mit hochwertigen Beschlägen

Genauso wichtig wie die Stabilität der Profile und die Qualität der Verglasung sind bei allen Fenstern auch die Beschläge. Diese müssen stabil, aber dennoch leichtgängig sein. Zudem sollten sie so gut wie keinen Verschleiß aufweisen. Tritt ein Verschleiß an den Beschlägen auf, schließen die Fenster nicht mehr korrekt. Bereits ein minimales Spiel an den mechanischen Komponenten führt zu fehlerhaften Abdichtungen. Das ist ein großes Problem, weil dadurch die Wärmedämmung leidet. Die Beschläge, die in den Rehau Fenstern eingebaut sind, weisen eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität auf. Deshalb funktionieren sie auch nach vielen Jahren immer noch einwandfrei. So soll es selbstverständlich auch sein.

Fenster in ansprechenden Designs

Die Fassade eines jeden Gebäudes fällt dem Betrachter immer als erstes ins Auge. Das Erscheinungsbild lässt sich durch den Einbau schön aussehender Fenster im erheblichen Maße beeinflussen. Es spielt selbstverständlich eine Rolle, welche Formen die Fensterrahmen aufweisen müssen. Nicht alle Fenster sind rechteckig. Es gibt auch Fenster mit drei oder sechs Ecken. Für die Giebelseiten des Gebäudes stehen auch abgeschrägte Varianten zur Wahl. In vielen älteren Gebäuden werden auch abgerundete Fenster eingebaut. Alle diese Formen lassen sich bei der Herstellung der Fenster dieses Herstellers realisieren.

Neben den zahlreichen Formen stehen auch diverse Farbtöne für die Fensterrahmen und Flügel zur Auswahl. Es sind mehr als 200 unterschiedliche Farben verfügbar. Daher dürfte es nicht schwer fallen, für das jeweilige Gebäude, einen passenden Farbton zu finden. Vorteilhaft ist, dass die Innen- und Außenfarben nicht unbedingt gleich aussehen müssen. Daher stehen noch weitreichendere Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung. Neben der großen Farbenvielfalt gibt es auch zahlreiche Holzdekore. Diese wirken täuschend echt. Dadurch entsteht der Eindruck, es handle sich um echte Holzfenster. In einigen Gebäuden wirken Holzfenster besonders ansprechend. Doch Fenster aus Holz können niemals vergleichbar gute Dämmeigenschaften aufweisen wie modern konstruierte Kunststofffenster.

Umweltschutz für jetzt und die Zukunft

Bei jeder Baumaßnahme ist auch an den Schutz der Umwelt zu denken. In diesem Bereich gehören die Fenster dieses Herstellers zu den führenden Bauelementen. Schon bei der Produktion wird auf einen möglichst geringen Energieverbrauch geachtet. Zudem werden ausschließlich Materialien zur Herstellung der Fenster verwendet, die keine Belastung für die Umwelt darstellen. Daher gehen von den Fenstern auch niemals Gefahren für die Bewohner aus.

Es gibt natürlich auch kritische Stimmen, wenn es um die Verwendung von Kunststoff gibt. In diesem Bereich gibt es aber überhaupt keine Bedenken. Sämtliche Stoffe, aus denen diese Fenster hergestellt werden, lassen sich später wieder sauber voneinander trennen und recyceln. Beim Recyceln werden die Materialien wieder soweit aufbereitet, dass sie für die erneute Herstellung von Fensterprofilen dienen können. Das heißt, sie verlassen diesen Wertstoffkreislauf nie. Aus diesem Grund werden auch zukünftige Generationen von der Nutzung der hochwertigen Materialien profitieren.

Die Wirtschaftlichkeit der Fenster der Rehau AG

Es geht natürlich auch um die Rehau Fenster Preise. Diese sollten jedoch in einem besonderen Kontext bewertet werden. Bei jeder Baumaßnahme beruht die Wirtschaftlichkeit auf langfristige Investitionen. Die langfristige Planung ist deshalb ausschlaggebend für die Rentabilität. Die Fenster dieses Herstellers bieten gleich mehrere Vorteile:

  • Günstig in der Anschaffung
  • Keine Kosten während der Nutzung
  • Sehr lange haltbar
  • Verringerung der Energiekosten über einen langen Zeitraum

Die Anschaffungskosten dieser hochwertigen Fenster sind moderat. Daher braucht kein Bauherr überhöhte Rehau Fenster Preise zu befürchten. Während der Nutzung entstehen keine weiteren Kosten für die Pflege. Die Fenster sind pflegeleicht, sodass lediglich die Säuberung von Zeit zu Zeit anfällt. Sowohl die Verglasung als auch die Rahmenprofile lassen sich jedoch ganz einfach von Verschmutzungen aller Art befreien. Spezielle Reinigungsmittel sind dafür nicht erforderlich.

Während der Haltbarkeit, die viele Jahrzehnte beträgt, werden die Kosten für die Heizenergie deutlich reduziert. Aufgrund dieser Einsparung machen sich die Investitionskosten auf jeden Fall wieder bezahlt. Sollten die Fenster dann doch nach vielen Jahren ausgetauscht werden, sind auch keine Entsorgungskosten zu befürchten. Wie bereits erwähnt, lassen sich die Materialien wieder zu 100 Prozent recyceln, sodass die in die Jahre gekommenen Fenster wieder als Rohstofflieferanten dienen.

KfW Zuschüsse sind eventuell möglich

Viele Bauherrn planen energetische Sanierungen ihrer Gebäude, um langfristig Energiekosten einsparen zu können. Aufgrund eines verringerten Energieverbrauchs wird selbstverständlich auch die Umwelt weniger belastet. Deshalb gewährt die Kreditanstalt für Wiederaufbau finanzielle Zuschüsse für besondere Baumaßnahmen, die deutlich zur Verringerung des Energieverbrauchs beitragen. Da der Einbau dieser wärmedämmenden Fenster ebenfalls den Energieverbrauch langfristig senken, könnten unter Umständen Zuschüsse fließen, über die sich jeder Bauherr freuen wird.

Nun ist es jedoch so, dass die zu erfüllenden Vorgaben nicht besonders übersichtlich sind. Deshalb ist es empfehlenswert, sich schon rechtzeitig vor der Durchführung einer solchen Maßnahme über die Fördermöglichkeiten und die Höhe der Fördermittel zu erkundigen. Die Prüfung findet stets im Einzelfall statt.

Hier findet jeder Interessent seine passenden Rehau Fenster

Vor der Bestellung neuer Fenster sollten die Einbaumaße bekannt sein. Diese sind enorm wichtig, damit die Fenster dann auch perfekt passen. Zudem sollte die zur Fassade passende Farbe gewählt werden. Neben einer dezent wirkenden Integration der Fenster können auch farblich ansprechende Kontraste gewählt werden. Wenn alle relevanten Daten bekannt sind, können die Fenster im baustoffhandel-baudiscount.de bestellt werden. Bei der Bestellung sollte selbstverständlich auch die Seite der Anschläge genannt werden. Diese ist wichtig, damit sich das Fenster später auch zur richtigen Seite öffnen lässt.

Im baudiscount-fenster.de steht dem Kunden eine große Auswahl unterschiedlicher Fenstermodelle vom Hersteller Rehau AG zur Verfügung. Daher dürfte es überhaupt keine Schwierigkeiten bereiten, die passenden Fenster für das geplante Bauvorhaben zu finden. Die Lieferung erfolgt zeitnah, sodass schon bald mit der Arbeit begonnen werden kann. Für jeden Handwerker ist es besonders interessant, dass sich der Einbau recht einfach gestaltet. Je nach Beschaffenheit des Mauerwerks werden die Fensterrahmen mit ganz normalen Dübeln oder Ankern befestigt. Die zwischen dem Mauerwerk und den Fensterrahmen befindlichen Hohlräume können mit herkömmlichen Bauschaum ausgeschäumt werden. Spezielle Materialien oder Werkzeuge sind für die Montage dieser Fenster nicht erforderlich.

All Rights Reserverd ® www.Baudiscount-Fenster.de Copyright 2004 - 2019

* Passivhausgeeignet bei entsprechender Konfiguration der Fenster.
SQUARE THERMO – Referenzfenster - Uw=0,76 W/m²K – 3 Fach Verglasung + Warme Kante