×

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK

Eindeckrahmen

Die Eindeckrahmen zur Abdichtung sind ein integraler Bestandteil des richtig montierten Dachflächenfensters. Sie leiten das Regen- und Schneewasser ab und schützen vor Witterungsbedingungen.

Die Eindeckrahmen sind aus Aluminiumblech gemacht, ähnlich wie die Fensterverblechung 3105 H42 in Standardfarben RAL 8019 und RAL 7043. Ein wichtiger Vorteil der Eindeckrahmen für Dachflächenfenster ROOF und ROOF PREMIUM ist eine innovative Methode der Verbindung mit dem Blendrahmen. Da der obere Rand des Eindeckrahmens in einer speziellen Nut gestellt wird und die Verbindung mit der Dichtung bedeckt wird, ist das Wasserdurchsickern völlig ausgeschlossen.

Beschreibung

Dachflächenfenster ROOF PREMIUM und ROOF sind mit vier Typen der Eindeckrahmen erhältlich:

  • W - der Eindeckrahmen für wellige Deckungen (z.B. keramische Dachziegel, Blechdachziegel),
  • F - der Eindeckrahmen für flache Deckungen (z.B. Bitumschindel),
  • M - der Moduleindeckrahmen; MP - der Moduleindeckrahmen für flache Deckungen,
  • MW - der Moduleindeckrahmen für wellige Deckungen*,
  • K - knieförmiger Eindeckrahmen (zur Verbindung des Dachfensters mit Fassadenfenster).

* Spezielle Eindeckrahmen ermöglichen die Montage von Fenstern nebeneinander oder übereinander

Eindeckrahmen für wellige Deckungen „W"

Eindeckrahmen für wellige Deckungen „W" ermöglichen die Anbringung des Fensters in profilierter Dachfläche. Dank des flexiblen Bestandteils des unteren Eindeckrahmensystems sind die genaue Abdichtung und die Abfuhr von Wasser aus dem Eindeckrahmen auf Dach möglich. Die Nummern der Eindeckrahmenelemente entsprechen der Reihenfolge der Montage.

Eindeckrahmen für flache Deckungen „F"

Eindeckrahmen für wellige Deckungen „F" ermöglichen die Anbringung des Fensters in profilierter Dachfläche. Dank des flexiblen Bestandteils des unteren Eindeckrahmensystems sind die genaue Abdichtung und die Abfuhr von Wasser aus dem Eindeckrahmen auf Dach möglich. Die Nummern der Eindeckrahmenelemente entsprechen der Reihenfolge der Montage.

Moduleindeckrahmen „M"

Moduleindeckrahmen „M" ermöglichen die Verbindung in Sätzen, die horizontal und vertikal montiert werden können. Im Fall von Bestellung von Sätzen ist es notwendig, die Breite des Dachsparrens zwischen entsprechenden Fenstern anzugeben, so dass die Fenster im Dachstuhl optimal verteilt werden können.

Weitere Versionen

Schuppen- Eindeckrahmen, knieförmiger Eindeckrahmen (flacher und welliger), Moduleindeckrahmen (flacher und welliger) sowie der Eindeckrahmen für Flachdach unterliegen der individuellen Schätzung.


Schuppen- Eindeckrahmen


Knieförmiger welliger Eindeckrahmen „W" und flacher Eindeckrahmen „F"


Knieförmiger welliger Eindeckrahmen „W" und flacher Eindeckrahmen „F"


Eindeckrahmen für Flachdach

Ikone

Lieber Kunde, leider sind wir heute nicht mehr im Büro.

Gerne rufen wir Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit zurück.

call workers image

Ihre Daten sind sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben.